Lebendiger Toast mit Karotten und goldenem Kraut

Während Sie in einem Lockdown sind, haben Sie wahrscheinlich auf Instagram gesehen, dass jeder sein eigenes Brot backt. Nun, nicht ohne Grund, denn es gibt nichts Besseres und Befriedigenderes, als Ihr hausgemachtes, frisch gebackenes Laiboberteil mit buntem, lebendigem Gemüse zu essen. Wir haben kürzlich ein Rezept für eine Vorspeise veröffentlicht und den gesamten Backprozess erklärt, den Sie finden können Hier. Wenn Sie jedoch auf Toast zurückkommen, können Sie sehr kreativ mit Farben, Aromen und Texturen spielen. Nachfolgend finden Sie ein einfaches Rezept für köstlichen Toast mit Karottenstreifen, der mit unserem Kurkuma-Geschmack Golden Kraut, frischen Sprossen und Kräutern serviert wird. 

 

ZUTATEN: 

  • Sauerteigbrot
  • Vegane Butter
  • Karotte
  • Gekeimte Mungobohnen (oder andere Sprossen) 
  • Goldener Kraut 
  • Frischer Thymian
  • Schwarze Sesamsamen 
  • Meersalz

 

SCHRITTE:

  • Heizen Sie die Pfanne vor und rösten Sie Ihr Brot, ohne auf beiden Seiten Öl zu verwenden.
  • Verwenden Sie einen Gemüseschäler, um Karottenstreifen zu machen. Versuchen Sie, es von jeder Seite zu schälen. 
  • Schneiden Sie Ihr Brot in Scheiben, verteilen Sie vegane Butter und belegen Sie es mit Karottenstreifen, goldenem Kraut und Mungobohnen. Streuen Sie Ihren Toast mit schwarzem Sesam, fügen Sie eine Prise Salz und etwas frischen Thymian hinzu und genießen Sie!

TIPPS:

* Anstelle von veganer Butter können Sie auch normale Butter, Frischkäse oder einen Aufstrich wie Hummus verwenden 

* Für Mungobohnensprossen empfehle ich Ihnen wirklich, dies selbst zu tun, indem Sie die Bohnen einfach über Nacht einweichen und sie dann in das mit einem Tuch bedeckte Glas geben (damit sie atmen können) und zweimal täglich (morgens und abends) abspülen. Nach 2-3 Tagen sind Ihre Sprossen essfertig! 

* Wenn Sie Ihr eigenes Brot machen möchten, wie wir es uns angesehen haben wie man gärt Sektion :)

Hinterlassen Sie einen Kommentar