Süßkartoffelspalten mit goldenem Kraut

Weniger ist mehr! Feiern wir diesen Königstag, bleiben wir genährt und gesund und vergessen wir nicht die orange Farbe! Manchmal sind geröstete Süßkartoffeln mit köstlichem Kräuterpesto und einer Portion Kraut, einem gesunden natürlichen Probiotikum, genau das, was Sie brauchen! Bringen Sie einige Farben in Ihr Leben, die Ihre Stimmung verbessern und Ihren Geist, Körper und Ihre Seele nähren! Genießen! 

 

ZUTATEN 

  • Süßkartoffel
  • Olivenöl 
  • Salz
  • Walnüsse
  • Schwarze Sesamsamen 
  • Frische Petersilie
  • Goldenes Kraut 
  • Petersilienpesto 

    Petersilienpesto Rezept:

    • Frische Petersilie
    • Walnüsse
    • Olivenöl
    • Salz
    • Nigella-Samen
    • Nährhefe
    • Ausgedrückte Zitrone

     

    TIPPS:

    * Für zusätzlichen Geschmack können Sie geröstete Walnüsse verwenden und eine Knoblauchzehe hinzufügen, wenn Sie ein Fan sind 

    * Sie können Nigella-Samen jederzeit durch eine Prise schwarzen Pfeffer ersetzen oder einfach weglassen 

     

    SCHRITTE:

    • Den Backofen vorheizen (200 ° C) und Süßkartoffeln in Spalten schneiden. Legen Sie sie auf das Backblech, beträufeln Sie sie mit etwas Olivenöl, geben Sie etwas Salz hinzu und rösten Sie sie ca. 30 Minuten lang, bis sie weich sind
    • In der Zwischenzeit Pesto zubereiten, indem Petersilie mit Walnüssen, Hefe, Salz, Nigellasamen, gepresster Zitrone und etwas Wasser gemischt wird. Dann Olivenöl hinzufügen und nochmals einige Sekunden einrühren. 
    • Sobald die Süßkartoffeln fertig sind, geben Sie frische Petersilie, schwarzen Sesam und goldenes Kraut darauf und servieren Sie sie mit köstlichem Pesto 

    Hinterlassen Sie einen Kommentar